Mitgliederhighlight von Katharina

Highlight unseres Vereinsmitgliedes Katharina:

Ein besonders schöner Moment für mich war die Premiere unseres Vereinsliedes auf unserem 80-jährgigen Jubiläum im Ballenlager in Greven. Es war so schön, mit allen Mitgliedern – egal ob jung oder alt, groß oder klein – im Kreis dieses Lied und den Verein feiern zu können.

Wenn wir gemeinsam Lieder wie Apollo 11, Bella Amisia, Westfalen Gruß und so viele weitere schöne Stücke spielen und ich dabei eine Gänsehaut bekommen – diese Momente möchte ich nicht missen. Es ist die Einigkeit, die uns dann verbindet und für einen so wunderschönen Klang sorgt. Das kann keine und keiner für sich allein, sondern nur in der Gemeinschaft und in der Einigkeit.

Als wir ein Vereinsmitglied mit einem Marsch aus dem Bett musiziert haben, weil dieses Mitglied mal wieder eine Probe verschlafen hatte. 🙂

Krawatten, die nicht mehr um den Hals, sondern um den Kopf gebunden waren und gemeinsam gerudert worden ist. 🙂 So viele schöne, gemeinsame Schützenfeste, Karnevalsumzüge, Konzerte im Ballenlager, Wettstreite und deutsche Meisterschaften. Ich freue mich schon sehr darauf, endlich wieder gemeinsam Musik machen zu dürfen.

Mitgliederhighlight von Antonia

Highlight unseres Vereinsmitgliedes Antonia:

Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich noch im Kindesalter einmal vom gesamten Spielmannszug vom Kindergarten abgeholt wurde. Meine Mutter war Drachenkönigin und abends sagte sie zu mir, dass ich am nächsten Tag von einem besonderen Gast abgeholt werden würde. Der Spielmannszug marschierte also am nächsten Tag (Schützenfestmontag) spielend in den Kindergarten ein und nahm mich mit. Ich war zwar noch sehr jung aber die Erinnerung ist noch immer da.

Mitgliederhighlight von Marie-Therese Eixler

Highlight unseres Vereinsmitgliedes Marie-Therese Eixler:

Nach meinem Jahresaufenthalt in Südafrika bekam ich ein wunderschönes Ständchen meiner Spielmannszugkameraden als Welcome-back Überraschung! Einmal den Tambourstab in den Händen halten und selbst einmal dirigieren, war etwas ganz Besonderes 😀

Mitgliederhighlight von Henriette Eixler

Highlight unseres Vereinsmitgliedes Henriette Eixler:

Für mich war die Deutsche Meisterschaft schon das coolste was mir im SPZG passiert ist.

Auch nicht nur die Meisterschaft an sich sondern auch die ganzen Proben vorher.

Ich weiß auch noch, dass am Abend vor der Meisterschaft Deutschland gegen Italien (EM) gespielt hat und anschließend noch Elf Meter schießen war und alle anschließend morgens so früh raus mussten.

Ich fand das auch deswegen mein Highlight, weil ich dort mitspielen durfte und sogar ein kleines Solo hatte.

Ich weiß auch noch wie nach guten 20 Minuten alles schon vorbei war wofür wir Sol lange geprobt haben.

Außerdem war nicht nur die Meisterschaft mein Highlight sondern auch das Stück was Patrick für uns geschrieben hat.

Es erzählt so viel von unserem Verein und spiegelt uns wieder.

Und natürlich war es cool wie wir bei jedem vergebenen Platz bei der Siegerehrung ausgerastet sind, weil wir noch nicht aufgerufen wurden.

Mitgliederhighlight von Frank Terberl

Highlight unseres Vereinsmitgliedes Frank Terberl:Mein Name ist Frank Terberl und ich bin seit 1973 Flötist im Spzg. Einigkeit Greven von 1931 e.V.Ausgebildet wurde ich damals von Heinz Fraune und durfte nach 10 auswendig gelernten Märschen im Spielmannszug mitspielen.In den letzten 48 Jahren habe ich gerne auf Schützenfesten, Wettstreiten, Wertungsspielen und zum Karneval gespielt. Wobei der Kinderkarnevalsumzug durch den Grevener Süden besonders war, da er in dem Gebiet in dem ich aufgewachsen bin und an meiner Haustür vorbei führte.Mein Persönliches Vereinshighlight war 1995 beim 2. Deutschen Bundesmusikfest in Münster, wo wir mit über 2000 Spielleuten im Preußen-Stadion „Schön ist die Jugend“ und den „Westfalen Gruß“ gespielt haben. Wenn ich daran zurückdenke, bekomme ich heute noch eine Gänsehaut.Sehr schöne Vereinsmomente waren die Fahrten zu den Bundesmusikfesten und die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 2016 in Rastede, wo wir den Zweiten Platz erreicht haben.Sehr gut finde ich in unserem Verein die Kameradschaft. Jeder hilft jedem, man muss sich nur melden.Bedanken möchte ich mich bei Yvonne Jansen und Henning Walter. Früher habe ich sie ausgebildet und jetzt bilden sie mich aus, was mich sehr stolz macht.

Mitgliederhighlight von Carina

Highlight unseres Vereinsmitgliedes Carina:

Unsere Gänsehautmomente, wo fange ich da an? Da ich mit dem/ im Spielmannszug aufgewachsen bin, gibt es sehr viele schöne und spannende Momente, die ich in der Musikgemeinschaft erleben durfte. Es ist schwer, diese Gemeinschaft in Worten zu beschreiben. Man muss sie einfach erlebt haben.

Ein ganz besonderes Highlight war natürlich mein erster richtiger Auftritt auf dem Nordwalder Schützenfest 1999. Besondere Erinnerungen gibt es noch an das Bundesmusikfest in Friedrichshafen am Bodensee, allein schon die Busreise war sehr aufregend. Wir dachten ja zwischendurch, dass wir es mit dem kaputten Bus nie bis dorthin schaffen. Der Auftritt und das ganze Wochenende war super spannend und sehr, sehr aufregend.

Dann gab es viele, viele Jahre später für mich 2018 einen ganz besonderen Gänsehautmoment: der erste Blockflöten-Auftritt unsere Tochter im Spielmannszug.

Mitgliederhighlight von Werner Terschluse

Highlight unseres Vereinsmitgliedes Werner Terschluse:

Mein Leben im bzw. mit dem Spielmannszug Einigkeit Greven

Neunzig Jahre Spzg. Einigkeit, eine lange Zeit. Erfreulich, dass ich allein über 67 Jahre Mitglied sein darf. Hiervon fast 40 Jahre aktiv.

In dieser Zeit habe ich nicht nur mein Hobby gelebt, sondern auch Freunde gefunden.

Mit unseren Auftritten waren wir immer gern gesehen. Ob bei Schützenfesten, Karneval, Wettstreiten, Jubiläen, ja auch bei traurigen Anlässen. Es würde den Rahmen sprengen alle Highlights hier aufzuzählen. Eins möchte ich doch erwähnen und zwar die Teilnahme am Rosenmontagszug in Köln 1961.

In den 70er Jahren wurde ich zum Vorsitzenden gewählt. Diese Funktion durfte ich 20 Jahre ausüben. Die erste Zeit war die schwerste. So war es eine große Aufgabe und Verantwortung den Spielmannszug aus einer schweren Krise heraus zu führen. Dank der Mithilfe einiger sehr enger Freunde, ist es gelungen, junge Leute zu aktivieren und den Spielmannszug zu alter Stärke zu bringen. Erfreulich ist, dass heute von dem sogenannten Nachwuchs, einige in vorderster Front stehen und Verantwortung tragen.

Im Jahr 1981 feierten wir unser 50jähriges Jubiläum mit einer Großveranstaltung über ein ganzes Wochenende.

Dem Gründungsmitglied Georg Erlenkamp durfte ich die Ehrennadel überreichen.

So kann ich im Rückblick sagen, es ist und war eine schöne Zeit dem Spielmannszug Einigkeit anzugehören.

Durch den Oldieclub leben alte Erinnerungen immer wieder auf und ich hoffe noch auf eine lange Zeit mit dem Spielmannszug Einigkeit Greven.

Gut Spiel

Mitgliederhighlight von Elke und Guido

Highlight unserer Vereinsmitglieder Elke und Guido (die alte Königin und der alte König):

Unser absolutes Highlight war als der Spielmannszug für uns bei „unserem Schützenfest“ als Königin und König gespielt hat und auch beim Karnevalsumzug. Das war so toll, wir erinnern uns immer wieder gerne daran! 🥰

Mitgliederhighlight von Yvonne Jansen

Highlight unseres Vereinsmitgliedes Yvonne Jansen:

Mein absolutes Vereinshighlight ist neben unseren gemeinsamen Erfolgen, Partys und Aktionen ganz klar unsere Gemeinschaft. Dank des Vereins hatte ich die Möglichkeit mich musikalisch in den vergangenen Jahren voll weiterzuentwickeln und habe hier zu jedem Zeitpunkt während meiner C-Lehrgänge an der Landesmusikakademie NRW in Heek die volle Unterstützung des Vereins erfahren. Sei es Passagen aus Stücken x-Mal zu spielen – nicht weil die Musiker etwas falsch gemacht hätten, sondern ich als Dirigentin 😉 – oder auch das Erklären von Notierungen und Techniken mir als Flötistin nicht geläufiger Instrumente. Jeder Musiker*in hat hier zu jeder Zeit mitgemacht, sein Bestes gegeben und mich sehr unterstützt. Und dafür bin ich dankbar! Dankbar für die Unterstützung, Freundschaft und die Gemeinschaft „Einigkeit“.

Mitgliederhighlight von Christoph Jansen

Highlight unseres Vereinsmitgliedes Christoph Jansen:

Bei vielen ist das Vereinshighlight sicherlich der zweite Platz bei der DM in Rastede. Natürlich war das auch eines meiner Highlights.

Allerdings fand und finde ich immer die geselligen Teile des Vereinslebens auch sehr schön. Einzelne kann man hier gar nicht benennen: das fängt beim Auf-/Abbau (inkl. Frühschoppen) für unsere Konzerte an, geht dann weiter über die tollen gemeinsamen Essen bei Vereinsfahrten (z.B. in Olpe oder Würzburg) bis hin zu den tollen Probenwochenenden.

In den letzten 25 Jahren gab es richtig viele tolle Highlights.

Besonders sticht hier bei mir aber auch der große Zapfenstreich 1997 auf dem Marktplatz anlässlich des 100-jährigen Jubiläums vom Schützenverein Einigkeit Sandweg hervor. Das war damals einer meiner ersten Auftritte und ich wurde von meinen Eltern vorsorglicherweise für den nächsten Tag in der Grundschule abgemeldet.